Enduro EM Finale in Gelnica, Slowakei, Enduro DM Lauf in Zschopau und NMX Cup Finale.

Zwei ereignisreiche Wochen liegen hinter uns. Mit Jan Allers und Davide waren wir in Gelnica und in Zschopau. Louis Höhr und Nico Busch kämpften beim NMX Cup Finale in Tensfeld um die Titel in ihren Klassen.

Jan Allers kämpfte in Gelnica mehr gegen sich als mit den Bedingungen und um schnelle Zeiten. Stürze und kleine technische Probleme kamen hinzu und verhinderten gute Ergebnisse. Beim finalen Abschluss-Cross war Jan dann endlich wieder voll da und konnte toller zweiter werden. In Zschopau lief es ganz gut, aber nicht so wie erhofft. An beiden Tagen fünfter der Klasse und damit den vierten Tabellenplatz verteidigt.

Davide von Zitzewitz hatte für Gelnica große Ziele. Der dritte Platz in der Enduro EM war praktisch noch möglich. Ein Sturz in der zweiten Runde des Extremtest zwang ihn zur Aufgabe.

TEI_Davide2017_Zschopau-05.1

Die rechte Schulter hatte er sich dabei ausgekugelt. Dank des schnellen wieder Einkugelns war er ganz schnell wieder ohne Schmerzen und hatte auch nicht das Gefühl einer losen Schulter. Um eine Einsatzmöglichkeit beim DEM Lauf in Zschopau zu testen startete Davide am Sonntag beim Abschluss-Cross und konnte ohne Schulterprobleme als dritter die Ziellinie überfahren. Das Rennwochenende in Zschopau lief dann auch erstaunlich gut. Zweimal dritter seiner Klasse und am ersten Tag sogar auch dritter der Gesamtwertung waren unter den Umständen tolle Resultate.

Tilman Krause konnte am ersten Tag in Zschopau vierter und am Sonntag leider nur siebenter in der Klasse E2 werden. Dennoch baute er seine Position drei im Tabellenstand aus. Christian Weiß ist top unterwegs und erreichte in Zschopau zweimal den zweiten Platz seiner Klasse und festigte damit den zweiten Tabellenplatz.

Claas Wischhof war zum ersten Mal in Zschopau dabei und ist beide Tage ein tolles Rennen gefahren. Zweimal ohne Strafpunkte und zweimal dritter seiner Klasse. Im aktuellen Tabellenstand der Juniorenklasse damit ganz sicherer zweiter. Ein super Wochenende für Claas.

Louis Höhr und Nico Busch waren beim MX in Tensfeld super drauf. Beide fuhren tolle Rennen und schlossen sowohl den NMX Cup als auch die

SH MX Meisterschaft als Sieger in ihren Klassen MX2 und Open ab. Trotz

widriger Bedingungen ließen sie sich nicht aus der Ruhe bringen und nahmen die begehrten Pokale mit nachhause.

Viele Grüße

Bert von Zitzewitz

image1.1

Facebook Like

No Comments Yet.

Leave a Reply

Message