Davide von Zitzewitz Deutscher MX2 Motocross Meister 2017

Am vergangenen Wochenende fand nicht nur der Enduro DM und EM Lauf in Burg bei Magdeburg statt, sondern am Sonntag auch der Finallauf in der MX2 Motocross DM.

Davide von Zitzewitz erkämpft sich in Gerstetten den ersten Motocross DM Titel in der Familiengeschichte die 1956 mit dem ersten Deutschen Enduro Meistertitel seines Großvaters, Volker, begann. Um das zu erreichen verzichtete Davide auf den zweiten Tag bei der Enduro DM/EM in Burg wohl wissend das es jetzt sehr schwer werden wird seinen Enduro Titel aus 2016 zu verteidigen. Aber bei noch fünf verbleibenden Tageswertungen eine lösbare Aufgabe für die der Sieg am Samstag in Burg ein ganz wichtiger Baustein war. Und mit dem zweiten Platz in der EM am Samstag reichte es zudem noch zur Verteidigung des momentanen fünften EM Tabellenplatzes.

Jan Allers errang in Burg zwei tolle Einzelergebnisse in der DM. Am Samstag sensationeller zweiter hinter Andreas Beier und am Sonntag auch noch ein sehr guter vierter Platz. In der EM Klasse Junioren unter 20 Jahre konnte Jan auch mit den Plätzen fünf und sechs tolle Ergebnisse einfahren und liegt damit auf Platz sieben der Tabelle. Tilman Krause startete in Burg nach langer Krankheit ohne große Erwartungen in die Veranstaltung und beendete sie mit den besten Ergebnissen seiner laufenden Enduro Saison. Platz drei am ersten Tag und Platz zwei am zweiten Tag! Großartig und überraschend zugleich. Damit Tabellenplatz drei gefestigt.

Christian Weiß kam bisher in 2017 überhaupt nicht in Fahrt und schien fast zu verzweifeln. In Burg wuchs er über sich hinaus und beendete beide Tage auf einem tollen zweiten Platz hinter Dennis Schröter. Damit nun auch auf Platz zwei der aktuellen Tabelle. Der nächste Lauf in Dachsbach, am 17.09., wird sein Heimspiel.

Claas Wischhof einer unserer beiden Fahrer in der Junioren Klasse konnte auch an beiden Tagen toller zweiter werden. Am zweiten Tag fehlten 13/100 am Klassensieg. Es zeigt wie engagiert dort gekämpft wird. Das sieht ganz nach einem Podiumsplatz am Ende der Saison aus.

Tristan Hanak ist ganz stark im Motocross unterwegs und schaffte den Umstieg ins Enduro hervorragend. Am ersten Tag in Burg toller dritter Platz hinter Claas. Am zweiten Tag leider verletzungsbedingt nicht am Start.

MX2 DM Gerstetten auf dem Weg zum Titel

Facebook Like

No Comments Yet.

Leave a Reply

Message