Enduro DM Waldkappel/Rehna Tilman Krause 241

Ende August fand im hessischen Waldkappel der dritte Lauf der Deutschen Enduro Meisterschaft statt, im darauffolgenden Monat war der Ausrichtungsort Rehna in Mecklenburg Vorpommern. Im Vorfeld gelang es mir, mich gut auf diese beiden Veranstaltungen vorzubereiten. Im Gegensatz zu dem Lauf in Uelsen startete ich nicht auf der 300 EXC Zweitakt, sondern auf dem großen Viertakter mit 500ccm. Beide Läufe ereigneten sich bei sommerlichen Temperaturen, weshalb sich die Bedingungen als recht staubig erwiesen.

In Waldkappel gelang es mir auf dem ersten Test, bestehend aus Acker und Motocrossstrecke, nicht, einen guten Rhythmus finden, weshalb ich ausschließlich top 5 Zeiten fuhr. Auf dem sehr harten sowie staubigen Ackertest lief es mit Zeiten unter den ersten Drei wesentlich besser und ich fühlte mich gut. Nur in der letzten Runde fuhr ich zu zögerlich ich und fiel mit 3 Sek. Rückstand von Platz 4 auf den 6. Rang zurück.

Enduro DM Waldkappel 25.08.19 Enduro DM Rehna 22.09.19
Bei dem Lauf in Rehna, welcher für mich beinahe ein Heimrennen darstellte, da ich dort bereits eine längere Zeit Mitglied im Verein bin, startete ich gut mit einer 3. Zeit in der Klasse auf dem Crosstest in Gletzow. Im zweiten Test hatte ich dann einen heftigen Sturz, bei dem ich sehr viel Glück hatte, sodass ich mich nicht verletzte. Anschließend fuhr ich in Gedanken an den Sturz zu zögerlich, wodurch ich mit 4. und 5. Zeiten schlussendlich nicht mehr als den 5. Tagesrang in der Klasse E3 erreichte. Am vorletzten Wochenende fand dann in Kaltenkirchen der Enduro Klassiker Onkel Tom`s Hütte statt. Es wurde ein Lauf zur Norddeutschen Enduro Meisterschaft ausgetragen. Aufgrund des anhaltenden strömenden Regens wurde die Veranstaltung verkürzt. Ich kam gut zurecht, tat mich nur manchmal etwas schwer, in den sehr eng eingefahrenen Kurven richtig zu pushen. Am Ende wurde ich zweiter in der A-Lizenz Klasse und 2. im Championat. Eigentlich sollte ich dieses Wochenende beim vorletzten Lauf zur Deutschen Enduro Meisterschaft in Zschopau am Start stehen. Leider kann ich dort aufgrund eines fiebrigen Infekts nicht teilnehmen. Der letzte Lauf der Meisterschaft findet in zwei Wochen in Tucheim, Sachsen-Anhalt, statt.

Viele Grüße

Tilman

Written by

No Comments Yet.

Leave a Reply

Message